„Junge Talente früh entdecken“

Jens FellkePortrait, TrainerportraitLeave a Comment

Seit Januar 2019 arbeitet Tischtennis-Coach Oliver Alke aus Hamburg Vollzeit für die Stiftung compass. Sein erster Protegé, Lleyton Ullmann, ist vor kurzem ins DTTZ/DTTI in Düsseldorf umgezogen, jetzt gibt es mehr Zeit, sich um andere junge Talente zu kümmern, z.B. Eduard Kardon, Jahrgang 2014.

Flavien Coton – eine Familienangelegenheit mit Vision

Jochen LeissAktuelles, Portrait, Spielerportrait2 Comments

Mit 3 Jahren fing er mit Tischtennis an. „Weil mein Bruder Adrien, Mutter Carole, Vater Xavier und mein Patenonkel spielten. Der Vereinsvorsitzender, zufällig mein Großvater, war auch sehr wichtig, der hat uns immer die Halle aufgeschlossen, wenn wir spielen wollten“ meint Flavien ruhig. Acht Jahre später gehörte er in seinem Jahrgang zu den beiden besten Spielern Europas.