Die Entwicklung des Tischtennissports, Teil 2 von 2

Jens FellkeAktuelles, Fakten, ResultateLeave a Comment

Mit Frischkleben und viel Rotation von sowohl VH als auch RH hat Ungarn das traditionelle chinesische Spielsystem mit Noppen-außen-Belägen überwunden. Danach schafften dies die Schweden noch deutlicher, aber spätestens seit dem Jahr 2000 ist China total überlegen und jetzt besteht die Frage, was der Rest der Welt machen muss, um China noch einmal zu besiegen.

Die Entwicklung des Tischtennissports, Teil 1 von 2

Jens FellkeAktuellesLeave a Comment

Weiterentwicklungen im Tischtennis sind das Resultat von ständiger Interaktion zwischen den Leistungen von Spielerinnen, den Produkten der Hersteller und den Regeln des internationalen Verbandes, ITTF. Auch der Zufall hatte einen großen Einfluss auf die Entwicklung des Spiels.

WTT – eine neue Dimension im Tischtennis?

Jens FellkeAktuellesLeave a Comment

Sun Yingsha und Ma Long sind die historischen Gewinner des allererstern WTT Turniers, die in Macao 25.-29.11.20 gespielt worden. Aber was unterscheidet WTT von der bisherigen ITTF World Tour?
Und warum gibt es kritische Stimmen gegen „…Tischtennis auf ein neues kommerzielles Level upzugraden“.

Flavien Coton – eine Familienangelegenheit mit Vision

Jochen LeissAktuelles, Portrait, Spielerportrait2 Comments

Mit 3 Jahren fing er mit Tischtennis an. „Weil mein Bruder Adrien, Mutter Carole, Vater Xavier und mein Patenonkel spielten. Der Vereinsvorsitzender, zufällig mein Großvater, war auch sehr wichtig, der hat uns immer die Halle aufgeschlossen, wenn wir spielen wollten“ meint Flavien ruhig. Acht Jahre später gehörte er in seinem Jahrgang zu den beiden besten Spielern Europas.